Neu Tag

seculution 2.0

Was ist neu? 

Wie verbessert man etwas, dessen Grundprinzip nicht mehr verbessert werden kann?
Viele Vorschläge und Ideen, die über die Jahre an unser Entwicklungsteam herangetragen wurden, sind unter anderem die Grundlage für seculution 2.0. Wir geben auf dieser Seite einen Überblick über die Neuerungen.


„Wir wollten vor allem erneut beweisen, dass Whitelisting keinen Mehraufwand im Alltag erzeugt.
Daher haben wir den Fokus der Neuentwicklung vor allem auf eine noch stärkere Automatisierung und intuitive Bedienbarkeit gelegt.“ 

Torsten Valentin
Geschäftsführer seculution GmbH

Intuitive und moderne Nutzeroberfäche

AdminWizard Dashboard

Sie sehen auf einen Blick, was auf Ihren mit seculution gesicherten
Endpoints passiert. Ihr Ausgangspunkt zur Verwaltung und
Navigation in der Whitelist ist das Dashboard des neuen
AdminWizards.

Egal ob Client-Management, Konfigurationsoptionen oder
Automatisierungen, im Dashboard wird Ihnen alles übersichtlich
und transparent angezeigt.


„Vor allem die Einrichtung von Automatisierungen war bisher immer wieder ein Thema im Support. Jetzt ist alles an einem zentralen Platz – genau da, wo man es immer gesucht hat.“ 

Michael Tomala
Support-Techniker seculution GmbH

What you see
is what you get.

Automatisierungen

Keine Anpassung von .config-Dateien oder Batch-Jobs.
Alles, was Sie für den Betrieb und die Automatisierung von
seculution einstellen können, lässt sich bequem in der
Nutzeroberfläche des AdminWizards erledigen.

Sie haben jederzeit eine Übersicht zur Hand, ohne das Programm
wechseln zu müssen. Die einfache Konfiguration der
Automatisierungen erklärt sich von selbst.


„Die TrustLevel-Datenbank stärker in seculution einzubinden, war ein logischer Schritt bei der Neukonzipierung des Servers.
Ich glaube, wir haben ein super Produkt geschaffen und Administratoren haben nun mehr Kontrolle und gleichzeitig viel weniger Arbeit mit der Verwaltung Ihrer Whitelist.“ 

Claus Avermiddig
Head Devolper SL Server, seculution GmbH

Ausnahme gefällig?

Feinschliff für die seculution-Cloud

Über die seculution-Cloud ist es möglich, unbekannte und
vertrauenswürdige Hashes automatisch Ihrer Whitelist hinzuzufügen.
Das macht die Verwaltung von seculution sehr komfortabel, steht
aber trotzdem unter Ihrer Kontrolle.

Sie möchten aber bestimmte Anwendungen nicht auf Ihrer
Whitelist haben? Definieren Sie Ausnahmen, die nicht aus der
Cloud gelernt werden sollen und behalten Sie so die
volle Kontrolle über Ihre Softwarelandschaft.

Unterschiede und Gemeinsamkeiten 

Weil wir nicht alle Neuerungen in seculution 2.0 in Bildern darstellen können, hier die wichtigsten im Überblick. Sie können sich natürlich jederzeit in einem Test von der Leistungsfähigkeit des seculution Application Whitelisting überzeugen.

seculution 1.0seculution 2.0Funktionen
Geld-zurück-Garantie
Automatisches Lernen aus der seculution-Cloud (TrustLevel-Datenbank)
Ausnahmen für automatisches Lernen aus der TrustLevel-Datenbank
Automatisches Lernen anhand vertrauenswürdiger Signaturen
Zugriff auf die Whitelist während aktiver Lernmodi
Zeitgleiches Bearbeiten der Whitelist
Verwaltung von Automatisierungen im AdminWizard
Whitelist-Server in der Cloud (optional)
Offline-Lernmodus
Dashboard View
Whitelisting mit SHA1 oder SHA256 Hashes
Application Whitelisting
Device Whitelisting
Application Control
(über IP-Ranges oder AD-Objekte)
Lernmodus
selektiver Lernmodus
(über IP-Ranges oder AD-Objekte)
Ständiger Lernbenutzer (PLU)
Automatischer Import vordefinierter Verzeichnisse
Automatische Regelsatzbereinigung
TrustLevel-Datenbank
Integrierte Agentverteilung

Sytemvoraussetzungen

BETRIEBSSYSTEMVERSION
WindowsAlle Versionen ≥ XP SP3*Alle Server Versionen ≥ Windows 2003*
Citrix kompatibel
VIRTUALISIERUNGRESSOURCEN
Alle Virtualisierungsplattformen sind möglich4 CPUs (Empfohlen: 8 CPUs)
4 GB RAM (Empfohlen: 8 GB RAM)
8 GB Festplattenspeicher

* Für alte MS Windows Versionen (Windows NT4, Windows 2000 und Windows XP < SP3) kann eine kompatible, im Funktionsumfang eingeschränkte Version des Agents auf Nachfrage bereitgestellt werden.

Infomaterial

© Copyright 2020 seculution - All Rights Reserved